Gitarre spielen lernen

Gitarre spielen lernen

Gitarre spielen lernen

Gitarre spielen ist eine kreative Aktivität, die bei Jung und Alt gerne angenommen wird. In diesem Artikel möchte ich dir Gitarre spielen lernen nicht nur schmackhaft machen, ich möchte dir auch zeigen worauf du, als Anfänger achten solltest und was zu tun ist, wenn dir die Finger weh tun und du eigentlich aufhören möchtest.

Vielleicht fragst du dich sogar, ob du vielleicht schon zu alt bist um das Gitarre spielen lernen zu können. – Die Antwort dazu ist leicht: Nein, du bist niemals zu alt Gitarre spielen zu lernen. Es gibt überhaupt keine Altersbeschränkungen etwas Neues zu lernen. Ganz im Gegenteil, egal wie alt du gerade bist, neben der Fähigkeit ein Instrument spielen zu können, lernst du außerdem Kreativität, Selbstdisziplin, Koordination und Selbstvertrauen. Fähigkeiten, die du einfach auf andere Situationen in deinem Leben übertragen kannst.

 


Gitarre spielen lernen in nur 4 Wochen

Durch Georg Norbert haben bereits über 10 Millionen Menschen das Gitarre spielen gelernt. Und du kannst schon bald der nächste sein. Schau dir unbedingt die Präsentation „Gitarre spielen lernen in nur 4 Wochen“ an:

Gitarre spielen lernen

Zur Präsentation

Klicke jetzt auf den Button und sieh dir die Präsentation an


 

Lernen junge Menschen einfacher?

Es mag zwar richtig sein, dass junge Menschen neues Material leichter aufnehmen, Erwachsene gleichen das beim Gitarre spielen lernen aber leichter damit aus, dass sie in dem meisten Fällen konsequenter beim Üben sind.

Wenn das nun geklärt ist, bist du jetzt wahrscheinlich bereit das Gitarre spielen zu lernen.

Der erste Schritt ist, dass du dich für eine Gitarre entscheiden musst. Weiter unten gebe ich dir einige Hinweise, zu dem was dir zur Verfügung steht und worauf du achten musst. Für den Moment aber, denke darüber nach, WIE du lernen möchtest.

Viele Anfänger möchten alleine das Gitarre spielen lernen, andere wollen vielleicht von einem Musikblatt lernen, während andere sich für einen Lehrer entscheiden. Viele, vor allem junge Menschen, nehmen das Internet zu Hilfe, wo du viele großartige Onlinekurse zu dem Thema Gitarre spielen lernen, finden kannst.

Tipp: Bist du ein blutiger Anfänger, dann solltest du dir am Anfang auf jeder Fall einen Gitarrenlehrer oder einen guten Onlinekurs besorgen. Hast du dir das Gitarre spielen nämlich erst einmal falsch eingelernt, ist es schwierig es wieder umzulernen. Der richtige Fingersatz wurde so entwickelt, dass alle Finger alle Saiten leicht erreichen können, mit minimaler Anstrengung für die Finger und das Handgelenk. Mit ein bisschen Übung wird dir der richtige Fingersatz zur Gewohnheit und du musst nicht länger darüber nachdenken.

 


Gitarre spielen lernen – Deine professionelle Gitarrenausbildung

Gitarre spielen lernen

Jetzt Präsentation ansehen>


 

Die optimale Gitarre für Anfänger

Hier findest du einen hilfreichen Beitrag zur Gitarrenauswahl: Gitarre für Anfänger

Hier gehts zur Bestenliste der Anfängergitarren: Gitarren Bestenliste


Die Gitarre spielen lernen – welche Saiten brauche ich?

Für den Anfänger eignen sich zum Gitarre spielen lernen eher dünnere Saiten mit einer geringeren Spannung, da diese leichter zu spielen sind.

 

Hast du dich für die Saiten Stärke entschieden, dann kommt die Frage nach dem Material.

  • 80/20 Bronze: klingt sehr hell und etwas metallisch
  • Phosphorbronze: Dunkel, warm und weich

Hier findest du optimale Gitarrensaiten für Anfänger: Gitarrensaiten kaufen

 

Wenn du die Gitarre spielen lernen willst, dann musst du auch in ein bisschen Ausrüstung investierten.

Eine gute Ausrüstung kann beim Gitarre spielen lernen einen großen Unterschied zu deiner Technik und Tonart machen; besonders dann, wenn du über einen Beginner hinauswachsen willst. Egal ob du eine E- oder akustische Gitarre hast, du wirst eine Tasche brauchen, damit du deine Gitarre vor Schmutz und Feuchtigkeit schützen kannst, besonders dann, wenn du sie woanders mit hinnehmen willst.

Hier findest du eine Liste von guten Gitarrentaschen: Gitarrentasche kaufen

 


Gitarre spielen lernen in 4 Wochen – Ja auch du kannst in nur 4 Wochen schon dein erstes Lied auf der Gitarre spielen.  Georg Norbert hat eine spezielle Strategie entwickelt, die jeder Anfänger unbedingt anwenden sollte. Tausende Anfänger haben davon bereits profitiert. Einige davon treten jetzt sogar schon mit ihrer eigenen Band regelmäßig an Konzerten auf. Schau dir die Präsentation an und überzeuge dich selbst:

Gitarre spielen lernen

Zur Präsentation

Klicke auf den Button, um zur Präsentation zu kommen


 

Hier sind einige Vorschläge, die du dir zum Gitarre spielen lernen zulegen solltest:

Pick:
Für den Beginner empfehlen Experten ein Standard Plastikpick von mittlerer Stärke: 0.73 mm- 0.88 mm.

Hier findest du Gitarrenpicks für Anfänger: Gitarrenpicks kaufen

 

Gitarre spielen lernen – Der Gurt

Der Gurt ist wichtig, damit das Instrument stabilisiert wird. Besonders wenn du die Gitarre spielen lernen willst, wird dir der Gurt helfen, da du dich am Anfang noch nicht auf die richtige Haltung konzentrieren musst. Um Schulter- und Nackenschmerzen vorzubeugen, sollte der Gurt zumindest 6 cm breit sein. Vergewissere dich, dass du einen Gurt hast, den du auf deiner Gitarre auch befestigen kannst.

Die besten Gitarrengurte findest du hier: Gitarrengurt kaufen

 

Stimmgerät oder Stimmgabel: Das hängt wieder von deiner Präferenzen, vor allem aber von deinem Gehör ab. Beginnst du erst die Gitarre spielen zu lernen, ist dein Gehör vielleicht noch nicht so gut geschult. In diesem Fall ist ein Stimmgerät eine große Hilfe. Später kannst du immer noch auf eine Stimmgabel umsteigen oder deine Gitarre einfach nach Gehör stimmen.

Hier findest du die optimalen Stimmgeräte für Einsteiger:  Stimmgerät kaufen

 

Gitarre spielen lernen – Notenständer:

Nicht nur jeder, der Gitarre spielen lernen möchte, sondern allgemein alle Musiker sollten sich einen Notenständer besorgen. Mit einem Notenständer kannst du deine Notenblätter bequem fixieren. Außerdem kannst du den Notenständer perfekt in deiner optimalen Höhe fixieren.

Hier findest du gute und stabile Notenständer: Notenständer kaufen

 

 

Gitarre spielen lernen – müssen meine Finger weh tun?

Leider ja, doch mit ein bisschen Praxis wird sich das Problem von selbst lösen und du kannst auf allen Gitarren und jedem Saitensatz spielen, ohne dass dir das Handgelenk oder die Finger weh tun.

 

Gitarre spielen lernen – Wie habe ich schnellen Erfolg

Praxis! Praxis und nochmals Praxis!

Mache es dir zur Gewohnheit, jeden Tag zumindest 45 Minuten, das Gitarre spielen zu üben. Tipp: Jeden Tag ein wenig Übung bringt dich schneller zum Erfolg als nur am Wochenende zwei Stunden. Auch deine Finger werden sich schneller an die Saiten gewöhnen. Gönne dir eine Pause, wenn du sie brauchst. Es gibt keinen bestimmten Zeitpunkt, an dem anfangen oder aufhören musst.  Das Gitarre spielen zu lernen soll vor allem eines: Es soll dir Spaß machen. 

 


Fang am besten gleich an – Gitarre spielen lernen in nur 4 Wochen

Gitarre spielen lernen

Klicke auf den Button und sicherere dir den besten Online-Gitarrenkurs, den es jemals gab:

 

Gitarre lernen in 4 Wochen


 

weitere Links:

Startseite

Gitarre für Anfänger

Gitarre lernen in 4 Wochen

Bestenliste Gitarre

 

Du befindest dich auf dem Blogartikel: Gitarre spielen lernen

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*